This text will be replaced
4069
Referent Raw Weinmann
Schiur vom 03 Januar 2011

Beschreibung

Parschat Schemot
(Fortsetzung von Schiur vom 26. Dez. 2010, Nr. 114)

1. Welches Gebet wird am ehesten erhört?

2. Warum musste G"tt zusätzlich den Bund mit den Patriarchen gedenken?

3. Unsere Patriarchen, die 12 Stämme, Mosche Rabejnu und König David waren Hirten. Warum? Die 4 Vorteile eines Hirtenlebens.

4. G"tt prüfte Mosche und David in ihrer Arbeit mit dem Vieh.

5. Die 5 Namen des Berges Sinai.

Tags

Verbindungen

Aktivität

Back to Top

Jüdisches Leben in Zürich

jewish-zuerich

Jüdisches Leben in Zürich

Koschere Hotels

hotelinberge

Koschere Hotels