Schewat
/Paraschat Jitro/


Schawua tow

Das Jüfo Team wünscht Ihnen "Schawua tow"! Vergnügen Sie sich mit den Hawdalla-Nigunim.
Schawua tow

Schabbat Schira / Der Schabbat des Lobliedes

Das Lied des ganzen Universums aus Israels Kehle
Schabbat Schira / Der Schabbat des Lobliedes

Verschidene Artikel zu Tu biSchewat

Lesen Sie hier die neue Artikel zu Tu biSchewat
Verschidene Artikel zu Tu biSchewat

Der Monat Schewat

„Und es war im vierzigsten Jahr, im elften Monat...“ (Dewarim 1, 3) „Am vierundzwanzigsten Tag des elften Monats, dies ist der Monat Schewat...“ (Secharja 1, 7)
Der Monat Schewat

Die Tage von Schowawim

Diese Woche haben die Schowawim-Tage begonnen. Lesen Sie unseren ausführlichen Beitrag dazu.
Die Tage von Schowawim

Die Tefila und ihr Ursprung

Beiträge zum Thema „Tefila“.
Die Tefila und ihr Ursprung

 Wir überarbeiten momentan unsere Homepage www.juefo.com, jedoch finden Sie darin bereits viele interessante und hochaktuelle BeiträgeBesuchen Sie unsere Homepage und überzeugen Sie sich selbst.

Teilen Sie dies auch Ihren Freunden und Bekannten mit.

Paraschat Jitro

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62

Vergleiche zwischen der Geschichte von Josef und Esther

Vergleiche zwischen der Geschichte von Josef und Esther

Es gibt einige Parallelen zwischen den Geschichten von Josef und Megillat Esther.

Die Ähnlichkeiten kommen hervor wenn man beide Geschichten von einem stilistischen und inhaltsmässigen Standpunkt aus vergleicht. Mehrere Ausdrücke und Strukturen finden sich in beiden Geschichten. Sogar die Lebensgeschichte von Josef, Esther und Mordechai haben eine erstaunliche Ähnlichkeit.

Diese Tabelle zeigt einen Vergleich zwischen den Geschichten von Josef und Esther.

JOSEF ESTHER
Die Geschichte spielt sich für den meisten Teil ausserhalb Eretz Jisrael ab, nämlich in Ägypten. Die Geschichte findet ausserhalb Eretz Jisrael statt - in Persien.
Josef steigt zu einer hohen Position in der ägyptischen Regierung auf. Esther und Mordechai steigen zu hohen Positionen in der persischen Regierung auf.
Sobald Josef seine hohe Position einnimmt, rettet er die Juden von der Hungersnot.
Sobald Esther und Mordechai ihre hohen Positionen einnehmen, retten sie die Juden vor dem Tod.
Pharao wird von Josef vor dem Tod durch Hungersnot gerettet.
Mordechai rettet Achaschwerosch das Leben durch die Aufdeckung des Mordkomplotts von Bigtan und Teresch.
Josef erreicht seine hohe Position durch eine Kombination von Schönheit und Weisheit.
Esther erreicht ihre hohe Position durch eine Kombination von Schönheit und Weisheit.
Im Leben von Josef wird seine gute Tat (die Interpretierung des Traumes des Mundschenks) für eine lange Zeit vergessen. Mordechai's gute Tat, dem König das Leben gerettet zu haben, wird für eine lange Zeit vergessen.
Durch den Schlaf, d.h. durch die Träume von Pharao, wird an Josef erinnert und man bringt ihn vor den König, um sie zu interpretieren.
Durch zu wenig Schlaf, erfährt Achaschwerosch, dass Mordechai ihm das Leben gerettet hat.
Einer der Hauptdiener von Pharao, der Bäcker, stirbt durch das Hängen am Galgen.
Der Hauptbeamte des Königs, Haman, stirbt durch das Hängen am Galgen.
Josef gibt sich seinen Brüdern nach einem festlichen Essen preis.
Esther gibt sich als Jüdin vor dem König nach einem Festessen preis.
Die Ausdrücke bei der Einsammlung des Getreides in Ägypten sind ähnlich zu den Ausdrücken bei der Einsammlung der Frauen in Persien. (Bereschit 41:37; 41:48) Die Ausdrücke bei der Einsammlung der Frauen sind ähnlich zu den Ausdrücken bei der Einsammlung des Getreides in Ägyptern. (Esther 2:3-4)
Die Beschreibung bei dem Versuch der Verführung von Josef ist ähnlich der Beschreibung bei dem Versuch Mordechai zum Bücken vor Homon zu überreden. (Bereschit 39:10) Der Ausdruck bei dem Versuch Mordechai zum Bücken vor Haman zu bewegen ist dem Ausdruck bei dem Verführungsversuch von Josef ähnlich. (Esther 3:4)
Ähnliche Ausdrucksweisen wie die Juden sich bei der schweren Prüfung in Ägypten und Persien bewährten. (Bereschit 43:14; 44:34)
Ähnliche Ausdrucksweisen wie die Juden sich bei der schweren Prüfung in Persien und Ägypten bewährten. (Esther 4:16; 8:6)
Sieben ähnliche Verben in der Beschreibung wie Josef zur hohen Position in Ägypten und Mordechai in Persien erhoben wird. (Bereschit 41:42-43)
Sieben ähnliche Verben in der Beschreibung wie Mordechai zur hohen Position in Persien und Josef in Ägyptern erhoben wird. (Esther 6:9; 8:2)

 

PopFeed: The email recipient specified is either empty or invalid. Please check the plugin options.

Beiträge zu Paraschat Beschalach

G’tt regiert auch in Zeiten, in denen es uns nicht gelingt, dies zu erkennen Der Passuk am Ende...

Weiterlesen...

Die zwei Brotleibe Ein Vers [16:22] im aktuellen Wochenabschnitt besagt folgendes: „Und es Die...

Weiterlesen...

Reklamation über die Qualität eines Wunders – Reklamieren zeigt eine Lebenshaltung Ich würde...

Weiterlesen...

Unlogische Behandlung kann eine Goldgrube für die Nation sein Die Parscha beginnt: "Und es...

Weiterlesen...

Das diesjährige Schabbat-Projekt - von Oberrabbiner Warren Goldstein

WhatsApp Image 2018 11 01 at 16.12.30

Ein nicht beabsichtigtes Schabbat-Verbot

שולחן שבת

Schabbat - Gedenktag der Schöpfung und G-ttes Einflussnahme auf die Geschichte

שבת

Aktuell sind 182 Gäste und keine Mitglieder online

Kontakt


E-Mail: info@juefo.com
Tel: + 972 (0)549 465 733

Jüdisches Leben in Zürich

jewish-zuerich

Jüdisches Leben in Zürich

Koschere Hotels
in der Schweiz

hotelinberge

Koschere Hotels